Für ein gemeinsames Lächeln

 

Prophylaxe, ein wichtiger Bestandteil der Zahnerhaltung


Wir legen großen Wert auf eine umfassende Prohylaxe um ihnen dabei behilflich zu sein, ihre Zähne möglichst lange gesund zu erhalten. Unser speziell für diesen Bereich ausgebildetes zahnmedizinisches Assistenzteam berät Sie gerne. Ein wichtiger Bestandteil ist hierbei die professionelle Zahnreinigung.



   Professionelle Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung geht weit über die jährliche Zahnsteinentfernung hinaus. Ihre Zähne werden von allen harten und weichen Ablagerungen befreit und Ihre Zahnzwischenräume werden intensiv gesäubert und gepflegt.

Hartnäckige Verfärbungen von Genuss- und Lebensmitteln wie Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin werden mit Hilfe eines sehr schonenden Pulverstrahlgerätes entfernt. Abschließend werden Ihre Zähne poliert, denn auf einer glatten Zahnoberfläche haften sich Bakterien nicht so schnell und außerdem sehen die Zähne wunderschön glänzend aus.

Abhängig von Ihrer Mundsituation wird eine Fluoridierung mit Lack, Gel oder Schaum durchgeführt. Die Fluoridierung dient der Remineralisierung der Zahnsubstanz, somit ist der Zahnschmelz gegen Säuren im Mund geschützt.

Besonders wichtig ist das individuelle Prophylaxeprogramm nicht nur, wenn Sie schon eine Parodontitis oder eine Karies haben. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass das Karies- und Parodontitisrisiko durch eine regelmäßige Individualprophylaxe erheblich gesenkt wird, so dass Ihre Zähne lange gesund bleiben. Der Abstand zwischen den Prophylaxebehandlungen wird individuell mit Ihnen und Ihrer Prophylaxehelferin festgelegt. Dies variiert zwischen 1 bis 4 Mal im Jahr.
Die PZR wird ohne Betäubung durchgeführt, dauert eine halbe bis maximal eine Stunde; je nach individueller Situation.

Die Kosten muss der Patient zwar selbst tragen, aber das lohnt sich: Regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen tragen nachweislich dazu bei, die Zahn- und Mundgesundheit ein Leben lang zu erhalten und damit auch Kosten für spätere Zahn(ersatz)behandlungen zu verringern. Wie oft eine PZR nötig ist, hängt vom persönlichen Karies- und Parodontitisrisiko ab. Dieses kann der Zahnarzt ermitteln.


   EMS

Damit wir den Reinigungseffekt und das Wohlbefinden unserer Patienten während der professionellen Zahnreinigung verbessern können, benutzen wir das neueste Gerät der renommierten Schweizer Firma EMS: Airflow Prophylaxis Master.

Eine schmerzfreie schonende Wohlfühlbehandlung durch die neue No Pain Technologie. Durch den sehr dünnen Scaler wird Zahnstein sehr schonend beim Patienten abgetragen.

Das Gerät passt seine Ausgangsleistung an die Kraft an, die notwendig ist, um den Biofilm bzw. den Zahnstein zu entfernen. Dadurch wird die Leistung bei leichten Verfärbungen reduziert und automatisch erhöht bei hartnäckigem Zahnstein. Die Behandlung ist angenehm für den Patienten, weil auf die Verwendung von schmerzhaften Handinstrumenten oder elektrischen Scaler verzichtet werden kann. Implantatoberflächen werden mit dieser neuen Methode ebenfalls geschont.

Außerdem besitzt das Gerät ein Heizsystem mit einstellbarer Wassertemperatur für eine angenehm warme Behandlung. Speziell bei freiliegenden schmerzempfindlichen Zähnen ist das ein entscheidender Vorteil.

Es ergibt sich daraus ein erhöhte Reinigungseffizienz im Bereich der Zahnzwischenräume, freiliegenden Zahnhälsen, Vertiefungen (Fissuren) an der Zahnoberfläche und kieferorthopädischen Brackets im Vergleich zur klassischen Prophylaxe

Es ist effizient und zeitsparend, da die Politur mit Gummikelchen, Polierbürste und Polierpaste en tfällt, weil die Zahnoberfläche nach der Behandlung mit dem Airflow Master glatt ist. Die klassische Politur kann schmerzhaft sein, wenn das Zahnfleisch durch die Polierbürstchen verletzt wird.

 


 Schwangerenprophylaxe

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit im Leben einer Frau. Ihr Hormonhaushalt wird kräftig durcheinandergewirbelt: Innerhalb kürzester Zeit verändert sich ihr Körper. Neben all den Vorbereitungen, die es vor der Ankunft des Babys zu treffen gibt, dürfen Sie aber Ihre Mundgesundheit nicht aus den Augen verlieren. Denn gerade in der Schwangerschaft sind Sie aufgrund der hormonellen Veränderungen besonders anfällig für Zahn- und Munderkrankungen wie Gingivitis und Parodontitis.

Damit Sie Ihre Schwangerschaft ganz entspannt genießen können, empfehlen wir Ihnen, regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt durchführen zu lassen. Hier überprüfen wir Ihren Mundgesundheitszustand und können Veränderungen zeitnah behandeln. Vereinbaren Sie gleich zu Beginn Ihrer Schwangerschaft einen Termin in unserer Praxis!

 

 

 

Anruf
Karte